Easy Drinking #1 mit dem Weingut Haidle

am

19/6/2021

Pop-Up Event
Wann?

Samstag, 19.06.2021
11:00 – 15:00 Uhr

Wo?

Im Brückenkollektiv
Am Schlagbrückchen C6
86633 Neuburg an der Donau

Kosten?

Vino gegen freie Spende

Easy-What?

Samstag-Mittag und ein Gläschen Vino nach dem Wochenmarkt? Und das auch noch mit "freier Spende"? Finden wir gut. Deshalb gibt es bei uns vor dem Kollektiv an der Donaubrücke einmal im Monat was für die Geschmacksknospen to-go. Jeden Monat schenken wir genau einen Wein, aus genau einem Weingut aus. Dabei stellen wir auch die Winzer vor, die entweder über Umwege zu ihrer Passion gekommen sind oder diese ein wenig anders leben als gewöhnlich.

Was genau gabs denn?

Diesmal schenkten wir einen feinen Riesling called "Ritzling" aus dem Hause Karl Haidle aus. In gutseigenen Rebflächen im kühlen Remstal wachsen die Trauben für den »Ritzling«.

Schon während seines Studiums in Geisenheim kreierte Moritz Haidle, der seit 2014 im Weingut für den Ausbau der Weine verantwortlich ist, seinen ersten »Ritzling«. Ein frischer, trinkiger Riesling der zu jedem Anlass passt – easy-drinking eben. Der Name ist ein Wortspiel aus „Riesling“ und „Ritz“, dem Spitz- und Künstlernamen von Moritz, der das Graffiti-Etikett für jeden Jahrgang neu gestaltet.

Copyright Weingut Karl Haidle KG
Copyright Weingut Karl Haidle KG


Wer steckt hinter dem Wein?

Das Weingut Karl Haidle ist eines der ältesten Weingüter im schönen Remstal, unweit von Stuttgart. Der Weinort Stetten (Gemeinde Kernen) ist seit jeher bekannt für seine Rieslinge, was im Weinland Württemberg eher untypisch erscheint.

Moritz Haidle ist nach seiner Lehrzeit bei Thomas Seeger (Kurpfalz/Nordbaden) und Gunther Künstler (Rheingau), und dem Studium Weinbau und Önologie in Geisenheim, seit 2014 im Weingut für den Ausbau der Weine verantwortlich. Das konsequente Bestreben nach Qualität seines Vaters setzt Moritz fort und so war es nur folgerichtig, das Weingut auf biologischen Anbau umzustellen. Erfahrung in diesem Bereich hat er auch während seiner Praktika in Australien, Kalifornien und Frankreich gesammelt.

Copyright Weingut Karl Haidle


Schon als Kind hatte Moritz Haidle immer Malstifte zur Hand und sehr gerne gezeichnet. Seinen ursprünglichen Berufswunsch Transportation-Design hat er jedoch dem Wein zuliebe aufgegeben.

Ablenkung vom alltag findet Moritz im Hip Hop, beim Malen von Graffitis und, wenn es die Zeit zulässt, auch beim Freestylen in Rap-Battles.

Copyright Weingut Karl Haidle KG

So viel sei gesagt, das Tröpfchen war super und wir sind mega happy, dass so viele von euch da waren. Schaut doch selbst mal auf der Haidle-Website vorbei und bestellt was das Zeug hält https://weingut-karl-haidle.de

Bilder vom ersten #easydrinking


Bis zum nächsten Easy-Drinking am 17. Juli!!

Bussi aufs Bauchi :*